Herzlich Willkommen

…ich begrüße Sie recht herzlich auf den Seiten der Tagespflege Meenken in Ovelgönne.

Die Tagespflege Meenken schließt in der Wesermarsch das Gesamtangebot des Meenken Senioren Services ab. Es richtet sich hauptsächlich an ältere pflegebedürftige Personen sowie an demenziell erkrankte Menschen, die trotz Einschränkungen noch weiter in ihren vier Wänden bleiben möchten. Der Gesetzgeber hat es mit dem Pflegestärkungsgesetz II möglich gemacht, dass wir Ihnen eine empathische und fachkundige Tagespflege anbieten und somit pflegenden Angehörigen die nötigen Verschnaufpausen ermöglichen können.

Unsere Gäste werden in eine gelebte Tagesstruktur bzw. in eine Vielzahl von abwechslungsreichen Beschäftigungsmöglichkeiten eingebunden. Unser Ziel ist es, unseren Gästen, in der Zeit in denen sie bei uns sind, ein Zuhause zu bieten, das keine Wünsche offen läßt und wo jeder so angenommen wird, wie er ist.

Unsere Tagesbetreuung bietet 15 Gästen Platz und ist werktags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

Ihr Hans Werner Meenken
Inhaber

Über Uns

Jeder Tagesgast…

…steht bei uns im Mittelpunkt unserer täglichen Aktivitäten und Versorgungsaufgaben. Dabei gilt, dass wir unseren Gästen den nötigen Freiraum zur eigenen Entfaltung geben und nur dann helfend einschreiten, wenn es nötig wird. Das setzt ein respektvolles, wertschätzendes und verständnisvolles Miteinander voraus, auf das wir ganz besonders achten. Nur so ist es möglich, dass unsere Tagesgäste so weit wie möglich selbstbestimmt leben und sich wohlfühlen können.

Pflegende Angehörige…

…wissen oft nicht, welche Möglichkeiten ihnen eine Tagespflege bietet. Das liegt hauptsächlich daran, dass das Angebot - auch von seiten des Gesetzgebers - recht neu ist. Wir beraten pflegende Angehörige natürlich gerne über das Thema und zeigen alle Möglichkeiten auf, wie wir eine Entlastung optimal herbeiführen können. Kommt es dann zur Betreuung bzw. zur Tagespflege des Pflegebedürftigen, ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und eine offene Kommunikation zwischen allen Beteiligten die Basis, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Unseren Mitarbeitern…

…kommt nicht nur von seiten ihrer Kompetenz und Ausbildung eine tragende Rolle in unserem Konzept zu. Sie bringen sich mit Ideen innovativ in die einzelnen Entwicklungsprozesse ein und bestimmen so den Ablauf zwingend mit. So wird der Pflege- und Betreuungsprozess auf einem hohen Qualitätsniveau ständig weiterentwickelt und gesichert - immer zum Wohle unser Tagesgäste. Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns an…

Unsere Leistungen

Aus der Pflege:

  • Grund- und Behandlungspflege
  • Soziale Betreuung
  • Angehörigenberatung
  • Eine enge Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten und Therapeuten ist selbstverständlich.

Betreuungsangebote:

Wir wollen, dass unsere Tagesgäste den Tag so selbstbestimmt wie möglich bei uns verbringen können. Unser Ansatz ist, dass wir unseren Gästen jede erdenkliche Hilfe zukommen lassen aber immer nur so weit, wie es wirklich nötig ist.

Unsere Betreuungsangebote im einzelnen:

  • Unser Fahrdienst holt auf Wunsch von zuhause ab und bringt wieder zurück.
  • Das Ausziehen bei der Ankunft und das Anziehen bei der Heimfahrt wird jeden Tag trainiert.
  • Wenn unsere Tagesgäste angekommen sind, motivieren wir sie, ihren Tag aktiv zu gestalten.
  • Haben sie ihren Tagesplan festgelegt, unterstützen wir sie bei allen Abläufen und unter Berücksichtigung kinaesthetischer (bewegungsempfindlicher) Ansätze.
  • Zum Alltag gehört neben der Beschäftigung auch die Versorgung mit Mahlzeiten und der dementsprechenden Tischkultur sowie gemeinsame hauswirtschaftliche Tätigkeiten.

Beschäftigungsangebote:

Kreatives:
Kreativität ist auch im Alter gefragt. Ob mit Bastelutensilien gearbeitet wird, um z.B. einen Raum für ein Fest auszuschmücken, Bilder gemalt oder für den Außenbereich Blumen oder Sträucher gepflanzt werden - wir haben einen großen Kreativbereich, wo sich unsere Tagesgäste gestalterisch austoben können. Ideen werden von allen Beteiligten berücksichtigt und in die Tat umgesetzt. Wichtig ist einfach nur, dass der Spaßfaktor immer im Vordergrund steht und das durch das gemeinsame Arbeiten der Zusammenhalt und das soziale Gefüge gestärkt wird.

Mobilität:
Bewegung ist für jeden Körper und in jedem Alter einfach wichtig. Das hat zur Folge, dass ein tägliches Bewegungsangebot unsere Tagesgäste fordert und fördert. Schon nach kurzer Zeit steigert sich das Wohlbefinden, weil sich jeder einzelne wieder mehr zutraut. Die täglichen Übungen sind immer auf die Fähigkeiten der Tagesgäste abgestimmt und haben z.B. leichte Gewichte, Ballspiele oder Gymnastik zum Inhalt.

Kognitivität:
Neben der Mobilität unserer Tagesgäste sind ihre kognitiven Fähigkeiten ausschlaggebend für ihr Wohlbefinden. Hier sind die Aufmerksamkeit, neben der Wahrnehmung und dem Erinnern, wichtige Faktoren, um einen harmonischen Tagesablauf zu gewährleisten. Wir fordern und fördern die kognitiven Fähigkeiten unserer Gäst tagtäglich. Seien es die bereits genannten Faktoren oder weitere, wie Problemlösungen, Orientierung, Argumentation oder einfach nur den Willen und den Glauben an sich selbst. Gerade bei dementiell erkrankten Menschen ist diese Vorgehensweise effektiv, um die Krankheit zu verlangsamen.

Tägliches Miteinander:
Jeder hat seine Stärken und Schwächen - egal, wie alt er ist. Durch die Erfassung und die Nutzung biografischer Daten unserer Tagesgäste, ist es möglich, sie so im täglichen Miteinander zusammen kommen zu lassen, dass sie ihre Stärken voll ausspielen können. Das kann beim Kochen oder Backen, beim Basteln, beim Spielen oder einer anderen Tätigkeit der Fall sein. Jeder macht das, was er am Besten kann und bekommt von den anderen die Bestätigung, was das eigene Selbstbewußtsein weiter steigert.

Ansprechpartner

Hans Werner Meenken
Inhaber
Tel.: 0 44 80 / 9 19 59 83

Doris Stellmacher
Pflegedienstleiterin
Tel.: 0 44 80 / 9 19 59 83

 

Hier finden Sie uns:

Rosenweg 12
26939 Ovelgönne

Routenplaner